Mikroprojektbeiträge ONLINE

Kulturhauptstadt 2025 quer

Chemnitz ist Kulturhauptstadt 2025. Im Zuge dessen fördert die Stadt Projekte von Vereinen, Initiativen und Privatpersonen, welche die Kulturregion auf dem Weg zur Europäischen Kulturhauptstadt unterstützen sollen – sogenannte Mikroprojekte. Inzwischen gibt es die schon seit 2017, und es werden immer wieder neue zugelassen.

Es scheint auch so, dass die Chemnitzer stets neue Ideen finden, wie sie ihre Stadt und Umgebung zur Geltung bringen können. Fatima und Fenia haben sich ein bisschen genauer mit der ganzen Sache beschäftigt. Welche Mikroprojekte fanden schon statt? Welche Ideen sollen noch verwirklicht werden? Und wie? Alle Beiträge findet ihr in unserer Mediathek. Viel Spaß beim Reinhören...